Warum überhaupt Lerncoaching?

Eigentlich …. Denn wir alle registrieren eine stetige Zunahme von Lernblockaden bis hin zu massiven Schulproblemen:

Schüler:innen haben Lust zu Lernen.

  • fehlendes Selbstvertrauen oder gestörte Selbstwahrnehmung
  • Überforderung, Verzweiflung
  • geringe Sicherheit in Bezug auf die eigenen Fähigkeiten
  • (Zeit-) Druck in Lernsituationen
  • fehlende Motivation
  • gestörte Beziehung zwischen Lernenden und Lehrenden

Lernschwierigkeiten bis hin zu Verweigerungen sind fast immer ein schleichender Prozess. Oft beginnen sie mit von Schüler:innen empfundenen Verletzungen in Situationen, die Lehrer:innen im Alltag nicht sofort erkennen oder gar nicht mitbekommen. Die Schüler:innen geraten in Vermeidungsstrategien, die sie im ersten Moment vor unangenehmen Gefühlen schützen, aus denen sie später aber selbst oft nicht mehr herauskommen. Genau hier können Coaching-Methoden angewandt werden, die seit langer Zeit bekannt sind und Blockaden schnell lösen können.

Was können wir für Lehrkräfte tun?

Lehrer:innen fühlen sich oft nicht ausreichend vorbereitet, wenn es um Lernblockaden geht, die nicht auf fachliche Inhalte zurückzuführen sind. Bei Problemen, wie Prüfungsangst, sozialen Ängsten, Konzentrations- oder Motivationsproblemen, oder wenn es Spannungen in der Klasse gibt, lassen sich im Schulalltag oft keine schnellen Lösungen finden. Das wirkt sich auf das Wohlbefinden aller aus und der Stresspegel steigt. Die Freude am Lehrberuf gerät unter Druck.

Wir unterstützen Lehrkräfte, die im bestehenden Schulsystem 

a) ihre Schüler:innen effektiv und liebevoll im Unterricht und Beratung begleiten wollen und 

b) selbst zu mehr Energie und Zufriedenheit mit unserem einzigartigen Lerncoaching-System kommen wollen .

Wir haben Methoden und praxisnahes Wissen aus dem Coachingbereich so auf die Schulpraxis angepasst, dass es sowohl bei den Schüler:innen, wie auch den Lehrer:innen zu mehr Gelassenheit, Schwung und Erfolg führt. Das Besondere ist, dass man als Lehrer:in diese Ansätze sowohl in der 1:1 Beratung, im Unterricht, wie auch für sich persönlich anwenden kann. Dies führt im Alltag und in herausfordernden Gesprächssituationen zu mehr Klarheit, effektiver Lösung von inneren Blockaden und insgesamt zu einem gesteigerten vertrauensvollen Miteinander.

Unser Angebot 

Seminare und Coaching für Lehrkräfte
einfach online lernen 

Die besten Coaching-Methoden kompakt zusammengefasst und auf die Schulpraxis übertragen. 
Für mehr Gelassenheit und Erfolg im Schulalltag.

»Schule braucht dringend Veränderung. 
Aber in Schule, wie sie ist, kann jetzt schon mit kleinen Veränderungen ein großer Unterschied für jede:n Einzelne:n gemacht werden.«

Sibylle Helbich
(Lehrerin und Gründerin Lerncoaching für Lehrkräfte)

»Nie gab es mehr verfügbares Wissen, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen – und wir haben jeden Tag die Möglichkeit, es zu nutzen.«

Jörn Lorenzen
(Coach und Gründer Lerncoaching für Lehrkräfte)